Archiv für Juni 2010

Fotoausstellung zu den Besetzten Gebieten in Berlin – Vernissage am Freitag, dem 18. Juni 2010

Das Fotografen-Netzwerk ActiveStills aus Israel „auf der anderen Seite der Mauer“.

Sie wollen die israelische Bevölkerung durch Dokumentarfotografie mit der Realität der Besatzungspolitik ihrer Regierung in Palästina konfrontieren. Silan Dallal und Keren Manor berichteten über das Fotografen-Netzwerk ActiveStills auf der Linken Medienakademie (LiMA) im März 2010 in Berlin. Ab 18. Juni werden Fotos von ActiveStills bei der Neuköllner LINKEN zu sehen sein.

Die Vernissage findet am Freitag, dem 18. Juni 2010, um 20 Uhr im Ladenlokal der Neuköllner LINKEN am Richardplatz 16 in 12055 Berlin statt. Die Journalistin Susann Witt-Stahl wird das Fotografen-Netzwerk vorstellen. Sie hat Fotografinnen von ActiveStills bei ihren Foto-Einsätzen begleitet.

Die Ausstellung kann kostenlos besichtigt werden: montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 16 und von 17 bis 19 Uhr sowie freitags von 10 bis 14 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 030-613 5919.

MEGASPREE – Camp – Bürgerrechte/Frieden/soziale Initiativen 22. + 23. + 24.6.2010

Camp – Bürgerrechte/Frieden/soziale Initiativen
22. + 23. + 24.6.2010
jeweils von 19-24.00 Uhr

Cafe COOP, Rochstr. 3

Camp/Bürgerrechte/Frieden/soziale Initiativen

Information – Workshops – Impuls-Vorträge

Über die Themen:
Bürgerrechte wahrnehmen – Protest organisieren,
Politische Vernetzungsarbeit am Beispiel Berliner Schülerdatei,
Bürgerentscheide als Mittel politischer Partizipation,
Wiki als Werkzeug zur Organisation einer Initiative,
Einschränkung der Bürgerrechte durch Überwachung,
Workshop zur Gewaltfreiheit,
Vorstellung verschiedener Friedensinitiativen,
Demoordner – Rechte, Pflichten, Möglichkeiten,
Gulu-Walk – Internationale Initiative gegen Kindersoldaten,

Diese Veranstaltung bietet jedem Teilnehmer die Möglichkeit sich selbst
mit einzubringen, eigene Beiträge bei zusteuern und persönlich aktiv zu
werden. Ziel ist es, ein Themenübergreifendes Verständnis über die
Zusammenhänge von Demokratie, Bürgerbeteiligung und persönlicher
politischer Gestaltungsmöglichkeit herauszuarbeiten.

http://www.megaspree.de/