Thor Steinar – Raus aus Berlin-Mitte!

Das Thor-Steinar-Geschäft in der Rosa-Luxemburg-Straße in Berlin-Mitte wird bald vom Gerichtsvollzieher zwangsgeräumt. Thor-Steinar Mode ist in der Neonaziszene sehr beliebt.
Hintergrund ist eine Entscheidung des Bundesgerichtshofes in Karlsruhe. Demnach hätte der Gewerbetreibende den Vermieter über die „außergewöhnlichen Umstände“ der Thor-Steinar Modemarke in Kenntnis setzen müssen.
Bianca Klose, Leiterin der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus sagt dazu:
„Kreativer zivilgesellschaftlicher Protest und juristisches Vorgehen wurden erfolgreich miteinander verbunden“