Argentinien reicht Klage gegen USA bei UNO ein – Waffen und Drogen in US-Militärflugzeug

Buenos Aires (AFP/IRIB) – Nach Entdeckung von Waffen und Drogen in einem US-Militärflugzeug hat Argentinien bei den Vereinten Nationen Beschwerde eingereicht. Laut AFP gab das argentinische Außenministerium in einer Erklärung bekannt, dass Argentinien die USA wegen Verletzung der argentinischen Vorschriften sowie der illegalen Einfuhr von Waffen und Drogen offiziell bei den Vereinten Nationen verklagen werde.
Am internationalen Flughafen Ministro Pistarini im Südwesten von Buenos Aires kam es am vergangenen Donnerstag bei der Durchsuchung eines US-Militärflugzeugs C-17 zu einem spektakulären Fund. An Bord fanden argentinische Zollbeamte Waffen und Drogen.